01.06.2017

 

02.05.2017

19.05.2016

23.02.2016

 

05.10.2015

17.07.2015

Der Nordbayerische Kurier mit einer Auflage von über 80.000 berichtet in seiner heutigen Ausgabe über das Jubiläum von CarSharing BayreuthMobil.

 

15.06.2015

BayreuthMobil e.V. feiert in diesen Tagen 15-jähriges Jubiläum. 1993 begann nachbarschaftliches Autoteilen in Bayreuth durch einige engagierte Mitbürger. So wurde das CarSharing in der Wagnerstadt auf den Weg gebracht. Am 15 Juni 2000 gründete sich dann der CarSharing Verein „BayreuthMobil“ dem mittlerweile 54 Mitglieder angehörten. Beim gemeinschaftlichen Autoteilen verzichtet man auf ein eigenes Auto. Ziel ist es, mit  Gemeinschaftsautos die Anschaffung von mehreren Fahrzeugen unnötig zu machen. Dadurch wird zur Reduzierung von Verkehr, Parkflächenbedarf, Umweltschäden, sowie zur Einsparung von Energie und Rohstoffen beigetragen. Was vor mehr als 20 Jahren als Ökoidee begann, ist nun mehr in der breiten Gesellschaft angekommen. Mittlerweile gibt es in Deutschland fast 150 CarSharing Anbieter mit über 1 Million Teilnehmern, worunter auch der Verein BayreuthMobil ist. Mit dem Vorstand Klaus Hübsch und Herrn Wächter, die Bayreuth seit 15 Jahren mobil machen.



 

 

 

  

 

BayreuthMobil - Car Sharing bei venyoo

 

 

 

  

BayreuthMobil e.V.

              Vorstand: Hr. Hübsch     Schlossstrasse 8    D-95448 Bayreuth     Telefon: 0921/970663         
Internet: www.BayreuthMobil.de
                        e-mail: info(at)bayreuthmobil.de